Wenn man den Fairy Mini Wireless mit drei Worten beschreiben soll, fallen mir spontan klein, leicht und kräftig ein.

Er ist von der Optik und vom Komfort her mein heimlicher Liebling. Er hat einige Vorzüge, die man bei den großen Wand Massagern nicht findet, da er eben kompakter und leichter ist und kein Kabel stört. Aber dazu fehlt im auch etwas an Leistung.

 

Fairy Mini Wireless - Akkubetrieben

Wenn man ihn mit dem Original vergleicht, dann fällt sofort die Größe auf, er ist nur ca. ein Drittel vom Fairy Original groß.

In Zahlen ausgedrückt:

Die Gesamtlänge vom Fairy Original beträgt 32 cm
Die Gesamtlänge vom Fairy Mini Wireless nur 20,5 cm

Fairy Mini Wireless Vergleichsbild

Fairy Mini Wireless Kopfgröße

Der Kleine passt einfach besser in die Hand, während die großen Massagestäbe ja ursprünglich für die Rückenmassage entworfen wurden, liegt der gedachte Anwendungsbereich des Fairy Mini Wireless ganz klar woanders 🙂

Mit knapp 185 gr. wiegt er nicht mal so viel wie eine Packung Frischkäse.
Wer schon seine Arme nach einer Weile Bügeln spürt, wird sich über diese Leichtigkeit sicher freuen.

Das Gewicht ist eine schöne Sache, jetzt ist es aber nicht so, das zb. ein Europe Magic Wand Massagestab zu schwer wäre. Er ist eben etwas schwerer, dafür aber auch noch effektiver.

Fairy Mini Wireless Detail

Fairy Mini Wireless Vibrator

Ist der Fairy Mini Wireless trotz Akku kräftig genug ?

Die Frage würde ich sofort mit ja beantworten, die Vibrationsleistung ist schon sehr außergewöhnlich, gerade wenn man bedenkt das er ohne 220 Volt Power auskommt. Er ist sicher kräftiger als die meisten Standard Vibratoren.

Wozu dann noch über einem großen nachdenken?
Der Fairy Mini Wireless ist handlicher, leichter und auch sehr kräftig.

Die Größe und das Gewicht sind sicher von Vorteil, die Vibrationsleistung ist auch bemerkenswert für einen akkubetriebenen Vibrator, aber ganz dasselbe wie ein Europe Magic Wand Massager oder einem großen Fairy ist es nicht. Den meisten Frauen wird er durchaus viel Freude bereiten. Wer tiefe Vibrationen sucht, kommt aber auch hier um einen Europe Magic Wand Massagestab nicht herum.
Der kleine Fairy könnte es eher mit dem großen Fairy aufnehmen, was die Vibration angeht. Sie ist fairytypisch feiner. Ich hatte es mal mit Gitarren verglichen. Ich glaube am Beispiel eines Lautsprecher ist das verständlicher, der große Fairy sowie der Fairy Mini Wireless sind eher ein Mitteltöner der Europe Massager dagegen ein Tieftöner bzw. Bass.

Beispiel der Vibrationsleistung am Lautsprecher

Im direkten Vergleich zum großen Fairy ist der Fairy Mini Wireless einen ticken schwächer, bei den 220 Volt ist dann doch etwas mehr Leistung zu bekommen.

Dieser Punkt und das er wie sein großer Bruder auf voller Leistung etwas zu laut ist, sorgten in unserem Test für einen guten fünften Platz.

Die Bedienung des Massagestabs:

Wie schon der große Fairy so ist auch beim Fairy Mini Wireless die Steuerung über ein kleines Drehrad mit nur einem Finger bzw. Daumen möglich.

Da er akkubetrieben ist, muss er vor der ersten Verwendung ans Stromnetz, in unserem Test war der Vibrator in 2 Stunden voll aufgeladen.

Eine grün leuchtende LED zeigt den Ladevorgang an, sobald die LED erloschen ist, kann er verwendet werden.

Der Fairy Mini Wireless konnte dann 26 min auf höchster Stufe betrieben werden.
Hört sich erstmal nicht so viel an, es sollte aber den meisten Frauen mehr als ausreichen.
Da man den Vibrator ja nicht die ganze Zeit auf höchster Stufe betreiben wird, hält der Akku dementsprechend länger durch.

Fairy Mini Wireless mit Ladestecker

Eingesteckter Ladestecker am Fairy Mini Wireless

Die Ladebuchse ist vor Feuchtigkeit geschützt

Im folgenden Video wird der Fairy Mini Wireless kurz vorgestellt.

Unser Fazit:

Wer einen sehr kräftigen Auflegevibrator sucht und unabhängig von der Stromversorgung sein möchte, findet im Fairy Mini Wireless genau den richtigen.
Er ist dazu noch leicht zu bedienen.
Verschweigen sollte man aber bei aller Lobhudelei nicht, das er auf vollster Stufe doch etwas lauter wird mit ganzen 50 Dezibel.
Bleibt man unterhalb der höchsten Stufe ist der Vibrator immer noch sehr kräftig aber deutlich leiser.
Auch hat man aufgrund der Kompaktheit weniger Auflagefläche, es wird den meisten genügen, soll hier aber nicht unerwähnt bleiben.
Am Ende spricht das gute Preis/Leistungsverhältnis aber ganz klar für den Fairy Mini Wireless.

Fairy Mini Wireless mit Zubehör

Die Reinigung des Fairy MIni Wireless

Reinigen sollte man den Vibrator nur mit einem feuchten Lappen und etwas Seife, bitte nicht unter Wasser halten, da er nicht Wasserdicht ist.
Ab und an tut ein Desinfektionsmittel ganz gut.

Der Fairy Mini Wireless in Zahlen und Fakten
  • Akkubetriebener Wand Massagestab
  • ein und stufenlos verstellbar, mit nur einer Hand
  • biegsamer Massagekopf
  • aufgeladen in nur zwei Stunden
  • Laufzeit mit voller Leistung: 26min
  • langlebiger Lithium Ionen Akku
  • Gesamtlänge: 20,5 cm
  • Länge Massagekopf: 4 cm
  • Durchmesser Massagekopf: 4,5 cm
  • Gewicht: 185 gr.
  • Geräuschpegel: bis zu 50 Dezibel
  • inklusive Aufbewahrungsbeutel – schützt vor Staub und neugierigen Blicken
.
Fairy Mini Wireless - Preisvergleich
Total*: 30,26 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 30,26 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 59,95 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 59,95 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Letzte Aktualisierung: 26.06.2017 7:35:02 | Informationen zum Preisvergleich

Dieser Aufsatz passt auf den Fairy Mini Wireless:

2-Finger-Miniaturbild