magic-wand-massager1090II

Jeden Tag einen Orgasmus

Seit ca. 1970 gibt es ein Massagegerät, das selbst bei Frauen mit chronischer Anorgasmie wirkt. (Das Ausbleiben von Orgasmen bei Frauen)

Der Magic Wand Massager – Das Massagegerät!

Ursprünglich von Hitachi vertrieben, wechselte die Produktion später seine Besitzer.
Der Ruf von Hitachi stand hier wohl auf dem Spiel, gerade in den späten 80ziger Jahren war die Gesellschaft noch nicht ganz so freizügig und offen wie das heute der Fall ist.

Der Wand-Massager wurde später von der Sexualaufklärerin Betty Dodson bei Ihren Bodysex Workshops angewendet, die Workshop Teilnehmerinnen lernten das Massagegerät als wirkungsvollen Helfer bei der Selbstbefriedigung kennen.
Eine viel weitere Verbreitung erlangte er aber über das Buch, – Sex for One: The Joy of Self-Loving – welches Betty Dodson seit 1974 vertrieb und sich über eine Million mal verkaufte.

Im amerikanischen Raum war der Massager in so gut wie jedem Sexshop zu finden, in Europa nur vereinzelt als Geheimtipp sozusagen. Das änderte sich erst in den späten neunziger Jahren als in der Fernsehserie „Sex in the City“ ein Wand Massagegerät seinen Auftritt hatte.
Es war wohl nicht der Hitachi Magic Wand wie oft zu lesen ist, sondern ein ähnliches Massagegerät.
Auf der Suche nach diesem tollen Gerät fanden die Frauen in der Regel den Hitachi vor, aufgrund seiner starken Leistung war der leichte optische Unterschied schnell vergessen und der eigentliche Siegeszug des Wand Massagers auch gerade in Europa und Asien ist bis heute nicht aufzuhalten.

Was macht dieses Massagegerät aber so besonders?

Es ist die wahnsinnig große Kraft der Vibrationen die, die Klitoris und den äußeren Schambereich stimulieren.
Von vielen Frauen auch als Beben bezeichnet, es ist fast nicht möglich dabei keinen Orgasmus zu bekommen.
Selbst multiple Orgasmen sind mit den Wand Massage Geräten möglich, diese Stufe der Befriedigung erreichen nur wenige Frauen in Ihrem Leben.

Wo gibt es denn, den Wand Massager?

Den Hitachi Massager wird man nicht in Deutschland bekommen, da er wohl bleihaltige Bauteile besitzt, welche in Europa nicht vertrieben werden dürfen. Auch fehlt ihm das CE-Zeichen, ohne dieses Zeichen ist ein Vertrieb in Deutschland soweit mir bekannt ist verboten.
Keine Sorge, es gibt alleine schon aufgrund des technischen Fortschritts, sehr gute und sogar bessere Alternativen.
Hier die Spreu vom Weizen zu trennen wird immer schwieriger, fast monatlich tauchen neue Massager auf, ganz so wie bei Vibratoren oder Dildos, man kann hier sehr schnell den Überblick verlieren und hat dann aufgrund von fehlenden Vergleichsmöglichkeiten evtl. einen sicher funktionierenden aber nicht DEN orgsamusbringenden im Haus. (wer kauft sich schon 5 verschiedene Modelle?)

Also, wer hier sich oder seiner Frau was gutes tun möchte, kann sich unsere Produktvorstellungen mal ansehen, diese Empfehlungen sind Objektiv gehalten und ganz wichtig, wir haben die Artikel auch mal in der Hand gehabt. Nicht nur das, den Hitachi kennen wir auch noch persönlich. Er versagte nur irgendwann mal seinen Dienst, aufgrund der fehlenden Bezugsmöglichkeiten musste unbedingt gleichwertiger Ersatz her, und den haben wir gefunden, sogar besseren.

 

In diesem Video werden die Magic Wand Massagegeräte anschaulich und toll erklärt.
Was hier Yella Cremer vorstellt, ist der Magic Massager in Schwarz. Das Interessante ist dabei, das sie von dem schon sehr begeistert ist, was würde sie dann zum Europe Magic Wand Massagegerät sagen, der ist ja nochmal um Welten besser wie der Magic, alleine schon wegen der Vibrationskraft.
Ihren Blog findet ihr unterl lovebase.com

Wand Massageräte, unsere Erfahrungen

Wir haben mittlerweile einige Massager getestet, unsere Bestenliste findest du hier weiter unten.

Die Vibrationskraft der Massagegeräte
Unser Hauptaugenmerk bei den Reviews liegt zum einen natürlich auf der Vibrationskraft.
Das ist es ja, was einen echten Wand-Massagestab ausmacht, unglaublich kräftige und tiefe Vibrationen,  kein Akku oder gar Batterien können das schaffen. Da sind einfach physikalische Grenzen gesetzt, ein Akkuschrauber (sei er auch noch so gut) wird wohl nicht mit einem richtigen Bohrhammer mithalten können. Der Vergleich stammt von meinem Männe.

Die Lautstärke der Massagegeräte
Zum anderen ist uns die Lautstärke enorm wichtig, nur wenn der Wand Massager wirklich schön leise ist, können wir ihn auch entspannt genießen.
Selbst wenn man keine Nachbarn hat, was ist mit den Kids die vielleicht schlafen möchten?
Und selbst wenn du alleine bist, wie willst du dich Fallen lassen, wenn du zwischen deinen Beinen eine Lautstärke vernimmst, als wäre deine Waschmaschine im höchsten Schleudergang unterwegs?

Die Bedienung der Massagegeräte
Ein drittes Merkmal ist die Bedienung, hier ist es wichtig, ob du ihn auch nur mit einer Hand bedienen kannst.
Dann, wie fein er einstellbar ist.
Geht es gleich mit Volldampf voraus oder kann man sich langsam in Richtung fantastischem Orgasmus hinarbeiten.
Zur Bedienung kommen auch Merkmale wie die Kabellänge, wer erst noch eine Verlängerungsschnur besorgen muss und die dann noch im Bett rumliegen hat, ist schnell „bedient“.

Wir denken mit unseren Tests können wir euch ehrliche Empfehlungen mit auf den Weg geben, natürlich gibt es noch etliche weitere Wand Massagegeräte, die wir nicht in unserem Test haben.
Hier schauen wir natürlich was der Spielzeugmarkt her gibt, wenn aber anhand der Leistungsdaten keine Verbesserung gegenüber den bereits getesteten Massagestäben zu erkennen ist, macht es für uns keinen Sinn die auch noch zu probieren.

Wir freuen uns, wenn ihr mit den Reviews und Empfehlungen zufrieden seid und wünschen euch viel Spaß und traumhafte Höhepunkte.

Jenny & Lars

Der Europe Magic Wand Massager ist der beste Massagestab den wir bisher hatten.

Die Vorteile:

– sehr starke und tiefe Vibrationskraft
– sechs verstellbare Stufen
– angenehm leise
– langes Kabel
– wertig verarbeitet

Die Nachteile:

– wenn überhaupt, dann, das er nicht wasserdicht ist

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>

Der große Fairy Wand Massager, ist ein sehr kräftiger Massagestab

Die Vorteile:

– sehr starke Vibrationskraft
– stufenlos Verstellbar
– langes Kabel
– wertig verarbeitet

Die Nachteile:

– etwas zu laut bei voller Leistung
– Vibration könnte tiefer sein
– nicht wasserdicht

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>

Der Wicked Wand Massager, ein kräftiges und solides Massagegerät

Die Vorteile:

– sehr starke und tiefe Vibrationskraft
– langes Kabel
– Leichtgewicht
– Silikonkopf
– wertig verarbeitet

Die Nachteile:

– etwas laut bei voller Leistung
– nur zwei Vibrationsstufen
– nicht wasserdicht

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>

Testbericht vom Fairy Mini, die Empfehlung wenn es ein kleiner Massagestab sein soll.

Die Vorteile:Fairy-Mini-Beitragsbild2-PNG

– sehr starke Vibration
– stufenlos verstellbare Vibration
– handliche Größe
– gute Verarbeitung

Die Nachteile:

– etwas zu laut bei voller Leistung
– Das Kabel ist zu kurz
– nicht wasserdicht

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>

Der Fairy Mini Wireless Vibrator, klein, handlich und ohne Kabel

Die Vorteile:Fairy-wireless-rechts-png

– kräftige Vibration
– kein Kabel
– sehr leicht
– schön klein

Die Nachteile:

– etwas laut bei voller Leistung
– nicht ganz so kräftig wie ein strombetriebenes Massagegerät
– nicht wasserdicht

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>

Magic Massager, die Erwartungen an dieses Massagegerät wurden leider nicht erfüllt.

Die Vorteile:

– starke Vibration
– immer noch mehr wie bei batteriebetriebenen Vibratoren

Die Nachteile:

– etwas zu laut bei voller Leistung
– nicht ganz so kräftig wie erhofft
– nur zwei Vibrationsstufen
– der schwerste Massager im Test
– nicht wasserdicht

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>

Fairy Mini Turbo, ein Magic Wand Massagegerät für hartgesottene.

Die Vorteile:Fairy-Mini-turbo-Beitragsbild-PNG

– stufenlos verstellbare Vibration
– handliche Größe
– gute Verarbeitung

Die Nachteile:

– Vibration zu stark
– viel zu laut bei voller Leistung
– nicht wasserdicht

Zum ausführlichen Erfahrungsbericht geht es hier lang >>>